Ich habe das Feinstaubprojekt mal im Fernsehen gesehen und habe zum Glück von einen Workshop in Hannover erfahren.
Dort habe ich mir den Sensor zusammen gebaut.
Da ich den Sensor auf Straßenseite befestigen wollte, kam mir die Idee mit dem Fensterrahmen. Es hält echt gut.
Da ich den Innenradius ein wenig größer geplant habe, muss man mit Tape das Rohr dicker machen, damit es richtig hält.(siehe Fotos)
weitere Infos:
www.luftdaten.info
oder andere Gehäuse:
luftdaten.info/faq/#toggle-id-15

Der Download zur Druckdatei ist bei Thingiverse online:

und weiter gehts...